Festung Ehrenbreitstein

Die Festung Ehrenbreitstein am Rhein

Die Festung, wie sie heute noch zu sehen ist, wurde zwischen 1817 und 1828 von den Preußen auf den Ruinen des kurtrierischen Vorläufers errichtet. Der Name Ehrenbreitstein geht zurück auf eben jene, von dem Konradiner Ehrenbert errichtete, Vorgängerburg die anfangs Ehrenbertstein hieß und 1801 von französischen Truppen gesprengt wurde. Ein zur Bundesgartenschau angelegter Festungsweg ermöglicht den Besuchern einen Rundgang durch die komplexe Burganlage. Durch den neuen Weg sind zusätzliche Bereiche wie z. B. „Turm Ungenannt“ und „Lange Linie“ für Besucher zugänglich gemacht worden. In verschiedenen Ausstellungsabteilungen kann man sich über die Geschichte der Festung informieren.
Führungen durch die Festung ist auf Anfrage möglich. Da der Rheinsteig an der Festung Ehrenbreitstein entlang führt, kann man sie gut als Ausgangspunkt und Treffpunkt zum Wandern nehmen.

Ein Gedanke zu „Festung Ehrenbreitstein

  1. Pingback: Ferienwohnungen in Koblenz | Koblenz am schönen Rhein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>